Lesungstermine

 

Veranstaltungen 2017

  • “Logbuch” Lesereihe auf dem Dampfer “Heiterkeit” der Reederei Lüdike,
    am Lindenufer in Berlin Spandau, Zugang Mauerstraße, 2 Minuten von U- und S-Bahn:

    • 17. Februar 2017, 19:30 Uhr: 15-minütige Lesung zum Thema “Sehnsucht”, Auftaktlesung
    • 19. Februar 2017, 16.00 Uhr: 15-minütige Lesung zum Thema “Anker”
    • 26. Februar 2017, 16.00 Uhr: 15-minütige Lesung zum Thema “Berlin”
  • 22. März 2017, Bibliothek der Stadt Mainz, 18:30 Uhr, Barbara Petermann liest aus ihrem Roman: “Emmy und die Tänzerin”
    Hier geht’s zum Flyer der Veranstaltung.
  • 23. März 2017, Bethanien-Diakonie, Haus Bethesda in Kreuzberg
  • 29. März 2017, Bethanien-Diakonie, Havelgarten in Spandau
  • 10. Mai 2017, um 17:30 Uhr im Agaplesion Bethanien, Haus Bethesda, Dieffenbachstraße 40, 10967 Berlin
  • 2. Juli 2017, Minipressenmesse im Mainzer Rathaus
    • 10.00 Uhr: Lesung aus „Elisa verschwindet“
    • 16.00 Uhr: Lesung aus „Schenke mir ewiges Leben“
  • 6. September 2017, St. Peter, Pfarrsaal, 15:30 Uhr Lesung aus „Schenke mir ewiges Leben“ und „Am Anfang war das Holz“
  • 11. Oktober 2017, um 17.30 Uhr im Agaplesion Bethanien, Sophienhaus, Paulsenstraße 5-6, 12163 Berlin
  • 18. und 19. November 2017: Büchermesse Mainzer Rathaus
    • 19. November, 12.00 Uhr: Vorstellung des neuen Buches „Sandbänke und Riffe“


Veranstaltungen 2016

  • 17. Januar, Barbara Petermanns Geschichte “Liebesnest” wird in der App “Literiki” in Form einer 3-Minuten-Lesung zu hören sein. Hier geht’s zur App.
  • 4. Februar, 17.00 Uhr, Kuratorium Wohnen im Alter, München
  • 18. Februar, 19.00 Uhr, FDA-Berlin, Galerie030visuell, Berlin-Kreuzberg
  • 6. März, Barbara Petermanns Geschichte „Alles beim Alten“ wird in der App „Literiki“ in Form einer 3-Minuten-Lesung zu hören sein. Hier geht’s zur App.
  • 16. März, Bad Krotzingen
  • 17. März, 20.00 Uhr, Buchlounge Zehlendorf, Berlin
  • 17. bis 20. März, auf der Leipziger Buchmesse ist Barbara Petermann am Stand  des Freien Deutschen Autorenbundes (Halle 5, Stand E 402) vertreten. Weiteres sehen Sie hier.
  • 22. bis 24. April, Barbara Petermann stellt ihr neues Buch “Elisa verschwindet” auf der dritten Buchmesse Rheinland-Pfalz vor, Freitag, 22. April, im Leseforum “Buch und Verlagspräsentationen”, Barbara Petermann: 14.15 bis 14.30 Uhr. Außerdem: 16.00 bis 16.30 Uhr: Lesung Barbara Petermann: “Elisa verschwindet”. Weiteres sehen Sie hier.
  • 6. Mai, Barbara Petermanns Geschichte „Ein turbulenter Tag“ wird in der App „Literiki“ in Form einer 3-Minuten-Lesung zu hören sein. Hier geht’s zur App.
  • 25. Mai, 19.00 Uhr, Bodo-Uhse-Bibliothek, Erich-Kurz-Straße 9,  10319 Berlin in Lichtenberg
  • 19. Juni, 16.00 Uhr, im AZURIT-Seniorenzentrum, An der Residenz 2, 55270 Sörgenloch
  •  12. Juli, Barbara Petermanns Geschichte „Dessous“ wird in der App „Literiki“ in Form einer 3-Minuten-Lesung zu hören sein. Hier geht’s zur App.
  • 16. Juli, 17.00 bis 22.00 Uhr bei: “Tegel liest summernight” im Meredo-Garten, Berlin
  •  30. Juli, Barbara Petermanns Geschichte „Der Teufelsberg“ wird in der App „Literiki“ in Form einer 3-Minuten-Lesung zu hören sein. Hier geht’s zur App.
  •  17. August, Barbara Petermanns Geschichte „Ein eingespieltes Team“ wird in der App „Literiki“ in Form einer 3-Minuten-Lesung zu hören sein. Hier geht’s zur App.
  • 2. Oktober, Barbara Petermann liest aus ihrem Roman: „Schenke mir ewiges Leben“, Galerie an der Steige zwei, Mainz, 11.00 Uhr
  • 30. Oktober, Barbara Petermann liest aus ihrem Roman: “Emmy und die Tänzerin”, 15.00 Uhr, TGM, Mainz-Gonsenheim
  • 13. November, Barbara Petermann liest aus ihrem Roman: „Schenke mir ewiges Leben“ mit anschließender Diskussion zum Thema: “Abbild und Wirklichkeit, Klärung oder Verklärung in der Kunst”, Abguss-Sammlung, Schloss Charlottenburg, Schloßstraße 69 b, Berlin-Charlottenburg, 11.00 Uhr
  • 19. November, Barbara Petermann liest aus ihrem Roman: „Schenke mir ewiges Leben“, ein Künstlerroman, der sich anhand des Künstlerbegriffes von Reinhold Petermann mit dem Thema Wirklichkeit und Abbild auseinanderzeit, Buchmesse Mainz, 14.00 Uhr
  • 11. Dezember, Ein Leben für die Kunst: Geschichten und Biografisches zum Künstler aus Barbara Petermanns “Am Anfang war das Holz” , Abguss-Sammlung, Schloss Charlottenburg, Schloßstraße 69 b, Berlin-Charlottenburg, 11.00 Uhr

Veranstaltungen 2015

  • 2. Mai, Freie Deutsche Autorenverband Berlin
  • 5. Mai, Café Genuss, Mainz-Gonsenheim
  • 16. Juni, Bachhof, Mainz-Hechtsheim
  • 11. Juli, Tegel liest – Summernight, Berlin, Meredo
  • 25. Juli, 16.00 Uhr,  Galerie Mainzer Kunst zur Ausstellung “Tanz”
  • 29. September, 19.30 Uhr, Buchhandlung Erhardt&Kotitschke, Frankfurt
  • 30. September, 19:30 Uhr, Weinhandlung Gaumenschnaus, Augustinerstraße 27, 55116Petermann_Lesung_Gaumenschnaus (1)
  • 6. Oktober, 19.00 Uhr, Stadt Mainz Rathaus, Seniorenbeirat zur Ausstellung „Kunst trotz(t) Demenz“
  • 15. Oktober, 19.00 Uhr, Bibliothek Markt Höchberg in Würzburg, Kulturherbst
  • 21. Oktober, 18.00 Uhr, Lesung und Diskussion, Mainz-Gonsenheimer RathausFlyer Petermann
  • 27. Oktober, 15.30 Uhr, Haus Aja Textor-Goethe, Frankfurt
  • 28. Oktober, 19.00 Uhr, Bachhof, Mainz-Hechtsheim
  • 1. November, 15.00 Uhr, „Furchtlose Wandlungen“ TGM-Mainz-Gonsenheim0001 (1)
  • 2. November, 19.00 Uhr, Mundus Seniorenresidenz, Große-Bleiche, Mainz
  • 3. November, 18.00 Uhr, Buchvorstellung „Am Anfang war das Holz“, Galerie Mainzer Kunst
  • 10. November, 19.30 Uhr, Gemeindebücherei Hainburg-Hainstadt
  • 19. November, 14.00 Uhr, anlässlich der Kulturtage der Universitätsmedizin: „Demenz mal anders“, Servicestelle für Menschen mit kognitiven Einschränkungen oder Demenz